Aktuelles

1 Sieg - 2 Unentschieden

Unsere Oberliga-Mannschaft Herren 30+ startete am vergangenen Sonnabend mit einem 4 : 2 - Sieg beim TV Am Saalebogen Rudolstadt! Ralf Schöneich, Michael Schmidtchen und Alexander Ehms holten in ihren Einzeln 3 Punkte und das Doppel Schmidtchen/ Ehms sicherte mit einem klaren Sieg den Gesamterfolg! 

Unsere Bezirksliga-Mannschaft Herren 50+ gegen den TC Schwarz-Gelb Nordhausen und unsere Bezirksliga-Herren-Mannschaft beim TV Schwallungen begannen die Saison jeweils mit einem Unentschieden. Besonders nervenstark zeigten sich die Doppel Brand/Wessel bzw. Süpke/Bilski, die jeweils im Champions-Tiebreak den wichtigen 3. Punkt zum Unentschieden sicherten.

Endlich! Endlich! --- Es geht wieder los!

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde, 

die Sommerpunktspielsaison 2021 startet! 

Als erste unserer Mannschaften tritt die Oberliga-Mannschaft Herren 30+ am Sonnabend, den 10.7. beim TV Am Saalebogen Rudolstadt an. 

Am Sonntag, den 11.7., empfängt unsere Bezirksliga-Mannschaft Herren 50+ um 10 Uhr den TC Schwarz-Gelb Nordhausen. Am gleichen Tag ist unsere Bezirksliga-Herren-Mannschaft Gast beim TV Schwallungen. 

In der Wochenmitte, am 14.7. reist die Oberliga-Mannschaft Herren 65+ nach Gotha und trifft dort auf die 2. Mannschaft des TSV Gotha. Am Donnerstag, den 15.7. ist unsere Oberliga-Mannschaft Herren 70+ Gast beim TC Grün-Gold Meiningen. 

Allen Mannschaften viel Erfolg! 

Übersicht der ersten Heimspiele:

Nächste Arbeitseinsätze 25.06. und 13.08.2021

Liebe Mitglieder,

unsere nächsten Arbeitseinsätze finden statt am Freitag, den 25.06.2021, und am Freitag, den 13.08.2021, jeweils ab 16 Uhr. 

Wir bitten alle Teilnehmer, sich in die Listen einzutragen, welche im Clubhaus ausgehangen werden.

Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Der Vorstand

Sommerpunktspielsaison mit 5 Mannschaften des TC Tiergarten

Der TC Tiergarten e. V. startet mit 5 Mannschaften in die Sommerpunktspielsaison:

In der Oberliga spielen die Mannschaften

Herren 30+

Herren 65+

Herren 70+

In der Bezirksliga West spielen die Mannschaften

Herren

Herren 50+

Viel Erfolg!

Start der Sommerpunktspielsaison verschoben!

Liebe Mitglieder, 

am 29.04.2021 hat der Thüringer Tennis-Verband e.V.  folgende  wichtige Informationen zur Sommerpunktspielsaison 2021 veröffentlicht: 

Das Präsidium des TTV hat entschieden, alle Spielansetzungen der bereits vollumfänglich geplanten Sommerpunktspielsaison abzusetzen! Der am 13.05.2021 geplante Start der Sommerpunktspielsaison im TTV kann somit nicht stattfinden. 

Der Beginn des Mannschaftswettspielbetriebs Sommer 2021 ist nunmehr – sofern möglich – für den 10.07.2021 vorgesehen. Es gilt hierbei aber die weiteren Entwicklungen der Gesetzes- und Verordnungsgebung für die Zeit ab dem 01.07.2021 abzuwarten. Die Aufnahme des Mannschaftswettspielbetriebs ist in erster Linie davon abhängig, ob dieser im Rahmen der dann geltenden Verordnungen erlaubt sein wird. 

Sollte nach dem 01.07.2021 kein Mannschaftswettspielbetrieb erlaubt sein, wird dieser für den Sommer 2021 gänzlich abgesagt. Falls jedoch Lockerungen ab Juli einen Saisonstart am 10.07.2021 erlauben, soll folgendes gelten: 

Absteiger wird es auch in dieser Saison nicht geben – auch nicht bei einem Rückzug der Mannschaft bis zum 06.06.2021. Etwaige Aufsteiger werden berücksichtigt, dies aber nur dann, wenn die Staffelstärke der übergeordneten Liga von der Kapazität her einen Aufsteiger aufnehmen kann. 

Bezüglich der Neu-Terminierungen wird mitgeteilt, dass auch Mannschaftswettspiele aller Altersklassen und Ligen in den Sommerferien angesetzt werden müssen. Anders ließe sich nach derzeitigem Stand eine Terminplanung nicht realisieren. Diesbezüglich wird jedoch bereits jetzt schon mitgeteilt, dass der TTV – nach vorheriger Abstimmung – auch kurzfristigen Verlegungen entgegen den sonst geltenden Bestimmungen der Wettspielordnung zustimmt, sofern beide Mannschaften eine Einigung erzielen. 

Sollte ab 01.07.2021 ein Mannschaftswettspielbetrieb nur ohne Austragung der Doppel möglich sein, so hat sich das Präsidium des TTV dazu entschieden, auch in diesem Falle die Mannschaftswettspiele durchzuführen. Es würden dann in einem Mannschaftswettspiel lediglich die zwei oder vier Einzel ausgetragen werden. Diese Regelung würde dann über die gesamte Saison hinweg bestehen bleiben, auch wenn zu einem späteren Zeitpunkt die Austragung der Doppel wieder möglich wäre. Das Aufstiegsrecht würde in diesem Falle komplett außer Kraft treten. 

Abschließend wird darauf aufmerksam gemacht, dass die bis zum 30.06.2021 geltenden Regelungen zum Infektionsschutz einen Wettspielbetrieb jeglicher Art untersagen. Diese Regelung betrifft neben dem Mannschaftswettspielbetrieb auch jegliche LK-Turniere und DTB-Ranglistenturniere. Ausnahmen gelten lediglich für Berufssportler.