Aktuelles

1. Arbeitseinsatz 2020

Liebe Mitglieder,

der 1. Arbeitseinsatz der Saison 2020 findet am Samstag, den 16.05.2020 ab 09:00 Uhr statt.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Tennis ab 07.05.2020 wahrscheinlich möglich!

Liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen,

die Landesregierung hat am 30.04.2020 beschlossen, ab dem 04.05.2020 Tennisspielen in Thüringen wieder zu gestatten. Die dafür notwendige Rechtsverordnung liegt jedoch noch nicht vor. Zudem ist zu beachten, dass in der Stadt Erfurt entsprechend einer Allgemeinverfügung des OB die Sportanlagen bis einschließlich 06.05.2020 geschlossen bleiben müssen. Aufgrund dieser unklaren Situation hat der Vorstand heute beschlossen, dass die Anlage erst am 07.05.2020 für einen Spielbetrieb geöffnet wird. Voraussetzung für das Einhalten dieses Termins ist, dass  bis dahin die entsprechende Verordnung und kommunale Verfügung vorliegen.

Weitere wichtige Informationen zum Saisonstart auf unserer Anlage finden Sie hier.

Folgende weitere Informationen zu Hygienetipps des TTV sowie des DOSB enthalten allgemeine und spezielle Regeln zur Gesunderhaltung.

Auch wenn die noch fehlenden rechtlichen Voraussetzungen noch vor dem 07.05.2020 in Kraft gesetzt werden, findet der Start der Tennissaison frühestens am 07.05.2020 statt. Zudem habe ich heute die nicht zu nutzenden Räume im Clubhaus verschlossen bzw. geschlossen, gekennzeichnet und spreche für diese Räume ein Betretungsverbot aus.
Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und freue mich auf ein Wiedersehen auf unserer Anlage.

Mit besten Grüßen
Mirko Dalski
1. Vorsitzender des TC Tiergarten Erfurt e. V.

Tennisstart verschiebt sich weiter!

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

leider gibt uns die neue "Thüringer Verordnung zur Verlängerung und Änderung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 18. April 2020" keine Möglichkeiten auf unserer Anlage wieder Tennis zu spielen. Sportstätten, auch unsere Tennisanlage, bleiben weiterhin geschlossen (§ 5 Abs. 1 Ziffer 4). In eine Ausnahmeregelung für Anlagen unter freiem Himmel (§ 5 Abs. 1 (a) Ziffer 1) fanden nur zoologische und botanische Gärten, Tierparks und ähnliche Einrichtungen unter freiem Himmel Eingang. Hier hilft auch unser Vereinsname "TC Tiergarten" wahrscheinlich nur bedingt weiter und ich möchte eine rechtliche Überprüfung nicht testen. Somit bleibt unsere Anlage auf jeden Fall bis zum 04.05.2020 für den Spielbetrieb geschlossen. Wie es dann weiter geht, ist von präzisierten Festlegungen der Landesregierung abhängig. Diese sind nach meinem Kenntnisstand für den 30.04.2020 geplant sind.
Wir bereiten uns jedoch darauf vor, dass nach der Freigabe der Sportstätten auf unserer Anlage relativ zeitnah Tennis gespielt werden kann. Hier müssen wir ggf. an Analogie zu Festlegungen in anderen Ländern (z.B. MV oder BB) bestimmte Regeln der Platznutzung und Hygiene einhalten. Aber dazu mehr, wenn es an der Zeit ist.

Zurzeit werden unsere Plätze von einer Firma für den Spielbetrieb vorbereitet. Wir lassen auch Linien neu machen, haben neue Netze für die Plätze und neue Abziehnetze gekauft. Vor zwei Wochen hat eine andere  Firma die vier Plätze von Nadeln und Laub befreit. Nach den derzeitigen Arbeiten der Platzbaufirma müssen unsere Plätze regelmäßig gewalzt und bewässert werden...
Wir haben unter Beachtung der Auflagen vor, vor Aufnahme des Spielbetriebs kurzfristig einen Arbeitseinsatz durchzuführen. Hierzu laden wir auch dann auch kurzfristig über unsere Webseite ein. Der Termin könnte in Abhängigkeit von den Entscheidungen der Landesregierung der 02.05.200 sein. Schaut also bitte auf unsere Webseite nach!
Bis jetzt ist durch den TTV geplant, die Punktspiele am 08.06.2020 zu starten. Unter Beachtung der aktuellen Entwicklungen bezweifle ich dies jedoch.  In den nächsten Tagen möchte sich der TTV noch einmal zum Punktspielbetrieb positionieren. Der DTV und der TTV haben auf nationaler Ebene und auf Länderebene aktiv für die Freigabe von Tennis geworben. Das Werben stieß, wie bereits dargestellt, nur in drei Ländern auf offene Ohren bei den politisch Verantwortlichen.

Sollten mir weitere und neue Informationen vorliegen, so werde ich berichten. Ansonsten schaut ab und zu mal auf die Webseite.
Bleibt gesund und optimistisch. Bis hoffentlich im Mai!

Das offizielle Schreiben zur Verlängerung der Schließung der Sportanlagen bis einschließlich 06.05.2020 finden Sie hier.

Mit besten Grüßen
Mirko Dalski
1. Vorsitzender des TC Tiergarten Erfurt e. V.

Bestimmungen des Thüringer Tennis Verbandes e.V.

Liebe Mitglieder,

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten, hat das Präsidium des Thüringer Tennis-Verbandes e.V. (TTV) für Maßnahmen, Veranstaltungen, Einrichtungen und Gebäude des TTV die Schutzvorkehrungen gemäß den Empfehlungen des >>Robert-Koch-Institutes (RKI)<< angepasst.

Die angepassten Bestimmungen im Detail finden Sie hier.

Für den Punktspielbetrieb im Sommer 2020 gilt daher aktuell folgender Sachstand:

"Sollte es die Entwicklung zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den 8. Juni 2020 vorgesehen. Die Bekanntgabe des dadurch notwendigen Notfallspielplans erfolgt nicht vor Ende April. Bei der Erstellung dieses Notfallspielplans bleiben soweit möglich die bisher festgelegten Begegnungen ab dem 08. Juni bestehen, und die Begegnungen aus dem Monat Mai werden für den Zeitraum ab ca. Mitte Juli neu terminiert. Bis 27. September können die Mannschaften dann in höchst möglicher Flexibilität die Saison zu Ende spielen.

Diese Entscheidung ermöglicht nun auch einen späteren Beginn der Frühjahrsinstandsetzung in den Vereinen, sofern die derzeit geltenden behördlichen Einschränkungen (Allgemeinverfügungen) nicht über den 19. April hinaus verlängert werden."

Der Vorstand

Absage des 1. Arbeitseinsatzes zur Frühjahrsinstandsetzung

Liebe Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation und der Untersagung aller Arten von Veranstaltungen, Ansammlungen, Versammlungen oder organisierter Treffen werden wir auch unseren 1. Arbeitseinsatz zur Frühjahrsinstandsetzung am 21.03.2020 absagen und auf unbestimmte Zeit verschieben.

Sobald wir neue Termine festlegen bzw. neue Informationen zum weiteren Verlauf der Saison haben, werden wir diese hier veröffentlichen und Sie informieren.

Wir danken für das Verständnis!

Der Vorstand